Sonntag, 27. März 2016

Tipp - Lesen und gewinnen

(c) hobbyrezensentin.blogspot.com
Heute gibt es mal wieder einen Hinweis auf das Testlesen bei www.weltbild.at. Diesmal geht es um das Buch "Das Mona-Lisa-Virus" von Tibor Rode. Ich lese diesen Thriller gerade vorab in einer Verlags-Leserunde und kann ihn nur empfehlen. Bis 15.April (dem Erscheinungstag des Buches) kann man noch seinen Kommentar zur Leseprobe abgeben und eins von zehn Exemplaren abstauben.

Zahlreiche Schönheitsköniginnen verschwinden plötzlich in Amerika, tauchen aber völlig entstellt wieder auf. Dann sprengen Unbekannte das Alte Rathaus in Leipzig und in München wird ein Da-Vinci-Gemälde zerstört. Zeitgleich zu diesen Ereignissen geht ein neuer Computervirus, der Fotos systematisch verändert, um. Hängen diese Geschehnisse zusammen? Und wenn ja, wie?!
Diese Frage stellt sich auch die Bostoner Wissenschaftlerin Helen Morgan als ihre Tochter entführt wird. Ihre Spuren verlieren sich in ein Komplott und es scheint, als hätte es seinen Anfang in der Schaffung des berühmten Mona-Lisa-Gemäldes in Europa.


Zuletzt aktualisiert am 13.04.2018.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Meinung :)
Habt ihr das Buch schon gesehen oder gelesen? Gibt es Detailfragen zu meinem Text? Nur her damit! Und nicht vergessen: Bitte das Häkchen bei "Benachrichtigungen erhalten" setzen, da ich immer gerne antworte.

Wer das tut, bekommt von Google die Mails zu neuen Kommentaren an die im Google-Profil hinterlegte Adresse. Davon abmelden kann man sich über zwei Wege: das Häkchen hier entfernen oder den Link im Info-Mail nutzen.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.