Samstag, 16. Juni 2018

Auf zerbrochenem Glas von Alexander Hartung

Dieses Buch habe ich auf lovelybooks.de für eine Leserunde gewonnen.

(c) hobbyrezensentin.blogspot.com
Mehrdeutig ist der Titel des neuen Krimis von Alexander Hartung, der mit diesem Buch eine neue Hauptperson kreiert hat: den ebenso sturen wie fast schon schizophrenen Nik Pohl, Ermittler beim KDD München. “Auf zerbrochenem Glas” ist der Start einer Reihe um Pohl, der sich, als er beginnt, alte ungelöste Fälle näher zu beleuchten, auf gefährliches Terrain begibt.

Gut, auch wenn eigentlich klar ist, dass er sich nicht nur in die (manchmal vorher schon offensichtlich) gefährlichen Situationen hinein- sonder auch wieder hinausmanövrieren wird, sind diese doch durchaus blutig und spannend beschrieben.
Gut gewählt sind auch die Charaktere, denen Nik im Laufe der Ermittlungen begegnet - sowohl die ihm verbündeten als auch seine Gegner. Es bleibt großteils bis zum Schluss rätselhaft, wer nun genau wofür verantwortlich ist. Hartung kann am Ende aber zumindest mit einem kleinen Kniff aufwarten, auch wenn dieser gar nicht direkt zu den Ermittlungen gehört.

Die 283 Seiten bieten auf jeden Fall einiges, was Krimi- oder Thrillerleser gerne haben: Verbale und physische Auseinandersetzungen, Beschattung, Schusswaffen, polarisierende Charaktere und einiges an Blut. Stellenweise klappt einiges vielleicht zu einfach für Nik und seine Verbündeten, was an anderer Stelle wieder ausgeglichen wird, wenn der Gegner allzu allwissend und übermächtig scheint.





Zuletzt aktualisiert am 18.06.2018.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jede Meinung :)
Habt ihr das Buch schon gesehen oder gelesen? Gibt es Detailfragen zu meinem Text? Nur her damit! Und nicht vergessen: Bitte das Häkchen bei "Benachrichtigungen erhalten" setzen, da ich immer gerne antworte.

Wer das tut, bekommt von Google die Mails zu neuen Kommentaren an die im Google-Profil hinterlegte Adresse. Davon abmelden kann man sich über zwei Wege: das Häkchen hier entfernen oder den Link im Info-Mail nutzen.

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.