Donnerstag, 26. November 2015

Sterbegeld von Judith Winter

Hier stelle ich meinen Eindruck vor, den ich von der Leseprobe zu diesem Buch hatte, die ich auf www.vorablesen.de gefunden habe.
Sterne: 5/5

Buchcover
Quelle: amazon.de
Inhalt: Ein kleiner Junge wählt den Notruf der Polizei. Er schwebt in höchster Gefahr. Doch die Polizeibeamten kommen zu spät - der Junge und seine Familie wurden kaltblütig ermordet.
Acht Monate später: Die Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou stehen vor einer Zerreißprobe. Thorsten Mohr, ein geschätzter Kollege, wird bei einer Razzia getötet. Mysteriös: Kurz vor seinem Tod hat Mohr offenbar die vorgeschriebene Schutzweste abgelegt. Aber warum?
Die Kollegen sind ratlos, doch bald deutet alles darauf hin, dass es eine undichte Stelle in den eigenen Reihen gibt. Zur selben Zeit wird der Fall der ermordeten Familie wieder aufgerollt. Möglicherweise wurde damals der falsche Täter gefasst. Zwei Fälle von höchster Brisanz für Capelli und Zhou.
Meinung: Ob Thriller - wie in der Beschreibung - oder Kriminalroman wie auf dem Cover, ist hier völlig egal. Nicht egal ist dem Leser jedoch die Handlung, in die man gleich mittenhinein geworfen wird, Ein brutaler Prolog mit vielen Andeutungen und ein Kapitel, in dem Polizisten grausame Entdeckungen machen, machen aus diesem Buch einen fesselnden Thriller/Krimi. Gleichzeitig müssen die Beamten noch einen aus ihren Reihen zu Grabe tragen- Hängen diese Ereignisse zusammen? Oder gibt es nur zufällig einen toten Polizisten, ein Haus mit vier Leichen und zahlreiche Hinweise in einem packenden Prolog?
Noch dazu lernt man in dieser Leseprobe auch noch einen mutmaßlichen vierfachen Mörder kennen...
Nach diesem fesselnden Einstieg kann man eventuell erahnen, worum sich der Buchtitel dreht und man will unbedingt wissen, ob man Recht behält. Zum Cover kann ich wenig sagen, noch hat sich nicht erschlossen, ob es konkret mit der Geschichte zu tun hat.
Dies ist der dritte Fall für das Ermittlerinnen-Duo, doch in der Leseprobe stört das nicht besonders. Man wird im Lauf der Buches noch mehr über die Beziehungen zwischen den Kollegen erfahren und ansonsten braucht man für diese Geschichte meiner Meinung nach kein Vorwissen, ich habe die anderen Bücher ja auch nicht gelesen.

Verlag: dtv
Kategorie: Thriller
Preis DE 9.95 €
Seiten: 464
ISBN: 978-3-423-21616-6
Erscheinungsdatum: 18.12.2015

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Meinung :)
Habt ihr das Buch schon gesehen oder gelesen? Gibt es Detailfragen zu meinem Text? Nur her damit! Und nicht vergessen: Bitte das Häkchen bei "Benachrichtigungen erhalten" setzen, da ich immer gerne antworte.