Donnerstag, 7. Januar 2016

Mit Zorn sie zu strafen von Tony Parsons

Hier stelle ich meinen Eindruck vor, den ich von der Leseprobe zu diesem Buch hatte, die ich auf www.lesejury.de gefunden habe.
Sterne: 5/5

Buchcover
Quelle: www.lesejury.de
Inhalt: London an einem klirrend kalten Neujahrstag. Detective Max Wolfe ist entsetzt: In einer noblen Wohnanlage wurde die Familie Wood ermordet. Mit einer Waffe, die sonst nur bei der Schlachtung von Tieren zum Einsatz kommt: einem Bolzenschussgerät. Allein der jüngste Sohn scheint verschont worden zu sein, doch von ihm fehlt jede Spur. Hat der Killer ihn in seiner Gewalt? Max bleibt nicht viel Zeit. Seine Ermittlungen führen ihn weit in die Vergangenheit, zu einem Mann, der vor 30 Jahren eine Familie tötete, auf die gleiche brutale Art. Doch der ist mittlerweile alt und sterbenskrank. Trotzdem verbirgt er etwas, das spürt Max – eine Ahnung, die ihn ins Grab bringen wird, und zwar buchstäblich.

Meinung: Hier, muss ich klar sagen, hilft es, den ersten Thriller von Parsons gelesen zu haben.
Schon in der Leseprobe prasseln viele Begriffe und Namen auf den Leser ein (mit weniger Erklärungen als in "Dein finsteres Herz"), sodass das sicher schon mal verwirrend sein kann. Ein Muss ist es natürlich nicht, aber das erste Buch ist wirklich, wirklich gut, also los!
Ansonsten gibt es wieder gewohnt grausiges von Tony Parsons, erzählt mit einer Intensität und Unmittelbarkeit, wodurch er wie selbstverständlich die nötige Dramatik und das Tempo aufbaut, die seine Geschichten so besonders machen. Auch dieses Buch wird wieder ein Pageturner sein, keine leichte Kost vor dem Schlafengehen, weil durch genaue Recherche so eindringlich und realistisch verfasst, dass der Familienmörder auch jederzeit durch die eigene Wohnstraße schleichen könnte. Man muss hoffen, dass er am Ende erwischt wird...
Das Cover ist wie beim ersten Buch einfach, atmosphärisch und mit wenigen Farben schön akzentuiert, wenn es auch nicht direkt (wie auch damals) mit der Geschichte zu tun hat.

Verlag: Bastei Lübbe
Kategorie: Krimis
Preis DE 14.99 €
319 Seiten
ISBN: 978-3-404-17282-5
Ersterscheinung: 10.12.2015

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Meinung :)
Habt ihr das Buch schon gesehen oder gelesen? Gibt es Detailfragen zu meinem Text? Nur her damit! Und nicht vergessen: Bitte das Häkchen bei "Benachrichtigungen erhalten" setzen, da ich immer gerne antworte.