Sonntag, 21. Februar 2016

Ein guter Tag zum Leben von Lisa Genova

Hier stelle ich meinen Eindruck vor, den ich von der Leseprobe zu diesem Buch hatte, die ich auf www.lesejury.de gefunden habe.
Sterne: 4/5

Buchcover
Quelle: www.lesejury.de
Inhalt: Als Joe erfährt, dass er an der seltenen Krankheit Chorea-Huntington leidet, ist er 44 Jahre alt. Wenn es gut läuft, bleiben ihm noch zehn Jahre. Jahre, in denen er die Kontrolle über seinen Körper mehr und mehr verlieren wird.
Wie jedes seiner vier Kinder muss auch Katie befürchten, die Krankheit ihres Vaters geerbt zu haben. Gewissheit könnte ein Gentest bringen. Doch kann sie tatsächlich mit dem Wissen leben, das der Test ans Licht bringt?

Meinung: Mit einer bittersüßen Melancholie in ihren Worten beschreibt die Autorin in diesem Buch, wie sich Joes Leben radikal und dann schrittweise verändert. Durch den Klappentext und die Einleitung zu Huntington weiß man schon in der Leseprobe, was wohl passieren wird. Doch auch ohne diese Informationen ist der Text so verfasst, dass man als Leser selbst merkt, dass wohl etwas nicht stimmt.


Zu Beginn lernt man Joe und Rosie kennen, als ihre vier Kinder noch zur Schule gehen. Man erfährt, wie sie sich kennenlernten und dass sie nach dem vierten Kind statt weiteren Nachkommen einen Hund anschafften. Das Familienglück, die Idylle im Stadtteil Charlestown von Boston und seinen Job: Über all dies denkt Joe eines Tages beim Spazierengehen mit dem Hund nach. In kleinen Zwischenfällen im Alltag zeigt sich unterschwellig, dass nicht alles so ist, wie es sein soll. Aber Joe hat keine Zeit oder kein Interesse daran, sich näher damit zu beschäftigen.
Mit den richtigen Worten und dem passenden Stil erzählt die Autorin hier vorsichtig und liebevoll, wie eine Familie von etwas bedroht wird, das nicht greifbar ist. Für Joe, der Polizist ist, und mit Bedrohungen normalerweise umgehen kann, ist das besonders schlimm.
Ein wenig verwirrend ist das Cover, das in sich wunderschön ist, aber wo man dahinter wohl eine weniger ernste Geschichte vermutet. 

Verlag: Bastei Lübbe
Kategorie: Frauenromane
Preis DE 16,99 €
412 Seiten
ISBN: 978-3-7857-2547-4
Ersterscheinung: 14.01.2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Meinung :)
Habt ihr das Buch schon gesehen oder gelesen? Gibt es Detailfragen zu meinem Text? Nur her damit! Und nicht vergessen: Bitte das Häkchen bei "Benachrichtigungen erhalten" setzen, da ich immer gerne antworte.